EMBA in Leadership und Management

Beschreibung und Konzeption

Sich kontinuierlich weiterzubilden ist heute ebenso fester Bestandteil des Arbeitslebens, wie der Wunsch, diese Weiterbildungen aktiv mitgestalten und an die persönlichen und beruflichen Bedürfnisse sowie die individuellen Lebensumstände anpassen zu können. Wer sich für eine Weiterbildung entscheidet, schätzt vermehrt die Möglichkeit, das Studium thematisch, zeitlich und organisatorisch beeinflussen zu können.

Dieser Studiengang ist optimal an die heutigen Bedürfnisse der Studierenden angepasst, da sie zum grossen Teil selbst festlegen können, welche Module sie wann und in welcher Reihenfolge besuchen möchten. Unsere massgeschneiderte Weiterbildung ermöglicht und unterstützt individuelle Karriere- und Entwicklungswege.

Ziele (zu erwerbende Kompetenzen)

Der Studiengang vermittelt die wichtigsten fachlichen sowie sozialen und persönlichen Führungskompetenzen für Kaderpersonen unterschiedlicher Branchen und Vorbildung, wobei im Zentrum der Weiterbildung die Arbeit an folgenden Kompetenzbereichen steht:

  • Sie erwerben solide Fachkenntnisse in Wirtschaft und Management.
  • Sie entwickeln Ihre Sozial- und Führungskompetenzen, Ihre Persönlichkeit und Ihr Wissen in Bezug auf Teamarbeit.
  • Sie erwerben Fähigkeiten in der Steuerung und Begleitung von anspruchsvollen und komplexen Arbeitsprozessen und Projekten.
  • Sie erwerben analytische Fähigkeiten, argumentative Sicherheit und die Fähigkeit, zielgruppengerecht zu kommunizieren.
  • Sie verbessern Ihre Fähigkeit, vernetzt, systemisch und nachhaltig zu handeln.

Zielpublikum

Der EMBA-Studiengang richtet sich an Personen aus allen Branchen und Berufsgruppen, welchen die individuelle Gestaltung des Studiums von Wichtigkeit ist. Das Studium spricht Führungskräfte des unteren und mittleren Managements, Projektverantwortliche, Selbstständigerwerbende, Fachkräfte in generalistischen Positionen sowie Fachspezialisten und Personen mit Familienarbeit an.

Zulassung

Hochschulabschluss und mindestens 2 Jahre Berufserfahrung. Zulassungen sind auch für Personen ohne Hochschulabschluss möglich, wenn sie über eine gleichwertige Aus-/Weiterbildung und zusätzliche Berufserfahrung verfügen; sie absolvieren zwingend den Kurs Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten.

Detaillierte Angaben unter: wirtschaft.bfh.ch/zulassung

Bitte beachten Sie, dass bei einzelnen CAS zusätzliche, studiengangspezifische Zulassungsbedingungen gelten können.

Titel und Abschluss

Executive Master of Business Administration (EMBA) der Berner Fachhochschule in Leadership und Management (60 ECTS-Credits).

Leitung

Prof. Anna Knutti
Fachbereich Wirtschaft
anna.knuttinoSpam@bfh.ch
Telefon +41 31 848 44 73

Organisation

Sylvia Batt, sylvia.battnoSpam@bfh.ch, Telefon +41 31 848 34 12

Kosten

Die Gesamtkosten setzen sich aus den Studiengebühren der einzelnen CAS-Studiengänge zusammen. Zusätzliche Kosten für das Modul Masterarbeit (CHF 2'500.–) entfallen, wenn sämtliche ECTS-Credits an der BFH oder im Rahmen unserer Kooperationsstudiengänge erworben wurden.

Sämtliche Studienliteratur, Kursunterlagen und Kompetenznachweise sind im Preis inbegriffen.

Durchführung/Kursdaten

Die Aufnahme des Studiums ist gemäss Startdaten der einzelnen CAS-Studiengänge möglich.

Maximale Dauer des Studiums: 5 Jahre

Ort der Veranstaltung

Berner Fachhochschule, Schwarztorstrasse 48, 3007 Bern
wirtschaft.bfh.ch/lageplan

Je nach Auswahl der CAS-Studiengänge können auch andere Hochschulstandorte gewählt werden.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über die CAS-Studiengänge an.

Unterlagen

Infobroschüre EMBA Leadership und Management 
LuM: Studienmodell 1 oder 2 

Code

M-WIR-7