CAS Compliance

Beschreibung und Konzeption

Die Compliance (Regeltreue) findet nicht nur in Unternehmen, sondern auch in Non Profit Organisationen und Institutionen des öffentlichen Rechts vermehrt an Bedeutung. Von der Compliance sind im Rahmen der Corporate Governance (Grundsätze der Unternehmensführung) alle Bereiche und viele Prozesse der Unternehmen und Organisationen betroffen. Im Studiengang sollen daher die Grundlagen und das Verständnis für ein Compliance-System aufgebaut und gefördert werden. Durch die verschiedenen Herausforderungen in den Disziplinen wird die Sensibilität für eine nachhaltige Unternehmensführung und die Vermeidung von Delikten geschärft.

Ziele (zu erwerbende Kompetenzen)

Sie sind in der Lage, die für die Compliance relevanten Zusammenhänge zu verstehen und in ein System einzubringen. Sie können rechtzeitig Gefahren und mögliche Delikte für das Unternehmen erkennen und vermeiden. Sie kennen die Grundsätze zur nachhaltigen Unternehmensführung und können diese anwenden.

Inhalte

Im Studiengang werden folgende Themen behandelt:

  • Compliance & Corporate Governance
  • Entscheidungstraining / Ethische Dilemmata
  • Integrity Management und Social Compliance
  • Unternehmensstraf- und Aufsichtsrecht
  • Compliance und IKS
  • Investigations
  • Kartellrecht
  • Litigation & Remediation
  • Compliance als Prävention
  • Geldwäschereigesetz
  • Sanktionen / Embargos
  • Strafverfolgung
  • IT-Forensic / Cyber Crime
  • Compliance Management in der Praxis
  • Krisen- und Risikokommunikation

Zielpublikum

Angesprochen sind vor allem:

  • Verwaltungsangestellte
  • Verantwortliche im Rechnungswesen
  • Controller und Controllerinnen
  • Geschäftsleitungsmitglieder und Verwaltungsräte
  • sowie für Juristen, die sich einen Überblick verschaffen wollen

Zulassung

Hochschulabschluss und mindestens 2 Jahre Berufserfahrung. Zulassungen sind auch für Personen ohne Hochschulabschluss möglich, wenn sie über eine gleichwertige Aus-/Weiterbildung und zusätzliche Berufserfahrung verfügen; sie absolvieren zwingend den Kurs Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten.

Detaillierte Angaben unter: wirtschaft.bfh.ch/zulassung

Titel und Abschluss

Certificate of Advanced Studies (CAS) der Berner Fachhochschule in Compliance (12 ECTS-Credits).

Dozierende

Folgende Dozierende aus Wissenschaft und Praxis unterrichten im CAS Compliance:

  • Bloch Lionel, ForenTec GmbH
  • Grau Susanne, Susanne Grau Consulting
  • Grünenfelder Manuela, Grünenfelder Consulting
  • Grüninger Stephan, Prof. Dr., HTWG Hochschule Konstanz
  • Lüscher Britta, Dr., Novartis Pharma Schweiz AG
  • Möhrle Hartwin, A&B One Kommunikationsagentur GmbH
  • Rordorf Günter, Rordorf Advisory
  • Steinmeyer Roland, Dr., Rechtsanwalt und Notar
  • Stirnimann Sonja, Structuul AG
  • Tschachtli Pascal, DMC Data Management Consulting GmbH
  • Waldschmidt Christina, Siemens Schweiz AG
  • Weidenbach Georg, Dr., Latham & Watkins LLP
  • Wirth Andreas, Dr., Rechtsanwalt

Dieses Angebot ist ein Teil von

Studienleitung

Prof. Beat D. Geissbühler
Berner Fachhochschule
Fachbereich Wirtschaft
beat.geissbuehlernoSpam@bfh.ch
T +41 31 848 44 10

Organisation

Karin Kipfer, karin.kipfernoSpam@bfh.ch, T +41 31 848 34 11

Kosten

CHF 8900.–

Sämtliche Studienliteratur, Kursunterlagen und Kompetenznachweise sind im Preis inbegriffen.

Durchführung/Kursdaten

Nächster Studienbeginn: Frühling 2018

Der Anmeldeschluss für den Studiengang ist 3 Wochen vor Start. Bei verfügbaren Studienplätzen ist eine spätere Anmeldung möglich.

Stundenplan_CAS_CO_FS18.pdf

Ort der Veranstaltung

Zürich

Anmeldung

Im Rahmen des Online-Anmeldeprozesses benötigen wir von Ihnen folgende Dokumente (im PDF-Format, max. 1 MB pro Dokument): Diplome, tabellarischer Lebenslauf, Passfoto (im JPG-Format). Bitte laden Sie diese Dokumente auch dann hoch, wenn Sie sie bereits im Rahmen einer anderen Anmeldung eingereicht haben. Haben Sie Fragen oder Probleme bei der Online-Anmeldung? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Anmeldeformular

Anmeldung Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten

Unterlagen

Infobroschüre CAS Compliance 

Code

C-WIR-24