CAS Leadership für Fortgeschrittene

Beschreibung und Konzeption

Wenn es um Führungsthemen geht, kann wohl kaum jemand von sich behaupten, er/sie hätte «ausgelernt». Denn auch erfahrene Führungskräfte werden immer wieder mit neuen Herausforderungen konfrontiert, die sie zu bewältigen haben. Gerade ihnen fehlt jedoch auf der eigenen Hierarchiestufe  häufig ein «Pendent», mit dem sie sich über Erfahrungen und Vorgehensweisen austauschen können. 

Der Studiengang  baut auf solidem Grundlagenwissen auf und vertieft die für erfahrene Führungskräfte relevanten Themen. Dabei soll neben dem Erwerb von Fachkompetenzen auch die individuelle Entwicklung im Vordergrund stehen. Ein Development-Center bietet hier die Möglichkeit, das persönliche Führungsverhalten zu reflektieren. Der regelmässige Austausch mit «peers» rundet den Studiengang ab. Denn das CAS bietet eine ideale Plattform, um sich branchenübergreifend zu vernetzen und neue Erkenntnisse in den eigenen Führungsalltag zu integrieren. 

Zielpublikum

Führungspersonen aus Wirtschaft, Verwaltung oder Non-Profit-Organisationen, welche seit mindestens 5 Jahren Führungsverantwortung haben und bereits eine längere Aus- oder Weiterbildung zum Thema Führung absolviert haben. Dies kann intern oder extern (z.B. CAS Leadershiperfolgt sein. Im Idealfall wurde in der Vergangenheit bereits eine individuelle Standortbestimmung durchgeführt (z.B. Assessment-Center, Coaching).

Zulassung

Hochschulabschluss und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung. Zulassungen sind auch für Personen ohne Hochschulabschluss möglich, wenn sie über eine gleichwertige Aus-/Weiterbildung und zusätzliche Berufserfahrung verfügen; sie absolvieren zwingend den Kurs Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten.

Detaillierte Angaben unter: wirtschaft.bfh.ch/zulassung

Studiengangspezifische Zulassungsbedingungen
Mindestens 5-jährige Führungserfahrung und eine bereits erfolgreich abgeschlossene Aus- oder Weiterbildung im Bereich Führung (mindestens 10 Tage). Während der Teilnahme am CAS muss der/die Studierende in einer Führungsfunktion tätig sein.

Titel und Abschluss

Certificate of Advanced Studies (CAS) der Berner Fachhochschule in Leadership für Fortgeschrittene(12 ECTS-Credits).

Dieses Angebot ist ein Teil von

Studienleitung

Prof. Benjamin Spycher
Fachbereich Wirtschaft
benjamin.spychernoSpam@bfh.ch
Telefon +41 31 848 44 15

Organisation

Daniela Marzetta, daniela.marzettanoSpam@bfh.ch, Telefon +41 31 848 34 14

Kosten

CHF 8’500.–
In den Studiengebühren sind inbegriffen: Das Development-Center, sämtliche Kursunterlagen und Studienliteratur, die Betreuung der Kompetenznachweise, die Nutzung und der Zugriff auf die Studierendenplattform Sharepoint sowie die Zertifikatsfeier.

Durchführung/Kursdaten

Rhythmus: ca. einmal im Monat jeweils Donnerstag, Freitag, Samstag ganzer Tag

Nächster Start: Herbst 2017

Der Anmeldeschluss für den Studiengang ist 6 Wochen vor Start. Da der Studiengang in der Vergangenheit immer gut nachgefragt wurde, empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Anmeldung. Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, um nähere Informationen zu erhalten.

Ort der Veranstaltung

Berner Fachhochschule, Schwarztorstrasse 48, 3007 Bern
wirtschaft.bfh.ch/lageplan

Anmeldung

Im Rahmen des Online-Anmeldeprozesses benötigen wir von Ihnen folgende Dokumente (im PDF-Format, max. 1 MB pro Dokument): Diplome, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis der Führungsausbildung (Stellenbeschrieb), Passfoto (im JPG-Format). Bitte laden Sie diese Dokumente auch dann hoch, wenn Sie sie bereits im Rahmen einer anderen Anmeldung eingereicht haben. Haben Sie Fragen oder Probleme bei der Online-Anmeldung? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Anmeldung Herbst 2017

Anmeldeformular HS 2017

Anmeldung Frühling 2018

Anmeldeformular FS 2018

Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten

Anmeldung Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten

Unterlagen

Infobroschüre CAS Leadership für Fortgeschrittene 

Weitere Unterlagen

Stundenplan Leadership für Fortgeschrittene Herbst 2017 

Code

C-WIR-20