Weiterbildungsprogramm

Liebe Weiterbildungsinteressierte

Auf diesem Wege wünschen wir Ihnen ein gutes neues (Weiterbildungs-)Jahr 2018. Wir freuen uns darauf, Sie als neue, alte Weiterbildung Wirtschaft bei Ihrer persönlichen Weiterentwicklung begleiten zu dürfen. Seit dem 1. Januar 2018 gibt es das neue Departement Wirtschaft. Das vormalige Departement Wirtschaft, Gesundheit und Soziale Arbeit (WGS) wurde aufgelöst und in drei einzelne Departemente aufgeteilt: das Departement Gesundheit, das Departement Soziale Arbeit und das Departement Wirtschaft. In diesem Zuge wurde auch das Weiterbildungszentrum des WGS auf die drei Departemente übertragen. Somit werden die Weiterbildungen nun durch die drei einzelnen Departemente für ihre Fachdisziplinen getragen.

Was ändert sich für Sie als Kundin und Kunde? Nichts, ist die einfache Antwort. Im Rahmen der Reorganisation wurden alle Prozesse, IT-Systeme und Kommunikationen usw. an die neuen Gegebenheiten angepasst. Der Standort der Weiterbildung Wirtschaft befindet sich weiterhin an der Schwarztorstrasse 48 in Bern und somit gut erreichbar in der Nähe des Hauptbahnhofs Bern. Unser bewährter modularer Aufbau des Studiums und unsere Weiterbildungsprodukte bleiben für Sie bestehen und werden gleichermassen weiterentwickelt sowie ausgebaut. So bieten wir Ihnen neue CAS, wie z. B. «CAS Marketing Management», «CAS Digital Marketing und Transformation», «CAS Konsumentenforschung und Neuromarketing» und das «CAS Enterprise Architecture Management». Weitere Weiterbildungen in den Bereichen Digitalisierung, Transformation und Prozesse sowie Wirtschafts- und Digitalrecht sind in der Planung.

Unsere Weiterbildung betreiben wir mit «Hirn, Herz und Hand», dem Zusammenspiel von Denken, Reflektieren (Hirn), Emotionen und Erleben (Herz) und dem Tun und der Anwendung (Hand). Dies mit dem Ziel, Ihre Reflexionsfähigkeit und vor allem Ihren Umgang mit Komplexität und somit Ihre berufliche Handlungsfähigkeit zu steigern. Unsere Studienleitenden, unsere Studienorganisation und ich als Leiter der Abteilung Weiterbildung stehen Ihnen wie gewohnt für Ihre Fragen, Anliegen und Beratungen gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse
Prof. Dr. Kim Oliver Tokarski
Leiter Weiterbildung, Departement Wirtschaft