Portrait

Der Fachbereich Wirtschaft ist ein Teil des Departements Wirtschaft, Gesundheit und Soziale Arbeit WGS der Berner Fachhochschule BFH.

Der Fachbereich Wirtschaft ist eine operativ tätige Geschäftseinheit, die weitgehend autonom die gesamte Leistungspalette - Studium, Weiterbildung, angewandte Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen - anbietet. Das Departement WGS übernimmt eine Führungs- und Koordinationsfunktion und erfüllt Querschnittsaufgaben.

2012
Akkreditierung des konsekutiven Masterstudiengangs Wirtschaftsinformatik durch das eidgenössische Volkswirtschaftsdepartements EVD.

2010
Akkreditierung des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsinformatik sowie des konsekutiven Masterstudiengangs Business Administration durch das eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement EVD.

2008
Akkreditierung der EMBA-Studiengänge durch das Organ für Akkreditierung und Qualitätssicherung der schweizerischen Hochschulen OAQ

2007
Übernahme der Hochschule für Wirtschaft und Verwaltung HSW Bern durch den Kanton

2006
Start des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsinformatik

2005
Überführung der Hochschule für Wirtschaft und Verwaltung HSW Bern in den Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung Start des Bachelorstudiengangs in Betriebsökonomie (Business Administration) gemäss Bologna-Deklaration

2003
Reorganisation der Berner Fachhochschule und Zusammenfassung der Teilschulen in sechs Departemente. Die Hochschule für Wirtschaft und Verwaltung HSW bildet zusammen mit der Hochschule für Sozialarbeit HSA und der Privaten Hochschule für Wirtschaft PHW das Departement Wirtschaft, Verwaltung und Soziale Arbeit.

2001
Schweizerische Anerkennung als Fachhochschulstudiengang durch den Bundesrat

1998
Angliederung an die Berner Fachhochschule unter dem Namen Hochschule für Wirtschaft und Verwaltung HSW Bern

1993
Lösung der HWV von der Kaufmännischen Berufsschule Bern – Selbständigkeit der Höheren Wirtschafts- und Verwaltungsschule HWV Bern unter der Trägerschaft des Kaufmännischen Verbandes Bern und Umgebung

1988
Start der berufsbegleitenden Ausbildung

1969
Gründung der Höheren Wirtschafts- und Verwaltungsschule HWV Bern im Herbst als Abteilung der Kaufmännischen Berufsschule Bern, Start der Vollzeitausbildung