290 erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen

16.11.2018

Insgesamt 290 Absolventinnen und Absolventen des Departements Wirtschaft der Berner Fachhochschule haben ihr Studium erfolgreich abgeschlossen. Mit den Bachelor- und Masterabschlüssen sind sie nun optimal gerüstet für den Arbeitsmarkt.

Am Montag, 12. November 2018, durften sich 290 Diplomierte des Departements Wirtschaft der Berner Fachhochschule über ihren Abschluss in Betriebsökonomie und Wirtschafts-informatik freuen. Die Feierlichkeiten dazu fanden erneut im Kursaal Bern statt. Dort konnten insgesamt 207 Bachelor of Science in Betriebsökonomie und 41 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik ihr Diplom entgegennehmen. Dabei belegten 31 Absolventinnen und Absolventen den Studiengang Betriebsökonomie vollumfänglich in Englisch. Als Master of Science in Business Administration haben 37 und als Master of Science in Wirtschaftsinformatik 5 Studierende erfolgreich abgeschlossen. 

Nathalie Bourquenoud, Leiterin Personalentwicklung der Mobiliar, gab den frisch Diplomierten einen zentralen Leitgedanken mit auf den Weg: «Für mich ist das Wichtigste Ihr Esprit, noch vor jedem Diplom. Es ist wichtig, dass Sie für die Dauer Ihres Berufslebens – und sogar darüber hinaus – Ihre Neugier auf Neues bewahren, Ihre Veränderungsbereitschaft und den Willen, Ihre Komfortzone zu verlassen.» 

Beste Abschlussarbeiten und Gesamtleistung

Auszeichnungen für die besten Abschlussarbeiten durften folgende Absolventinnen und

Absolventen entgegennehmen:

  • Jonas von Rotz (Bachelor of Science in Betriebsökonomie)
  • Andreas Hofer (Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik)
  • Flurina Fiona Baumann und Nadine Belinda Brunner (Master of Science in Business Administration)

Die Preise für die beste Gesamtleistung erhielten:

  • Marco Matti (Bachelor of Science in Betriebsökonomie)
  • Patrik Näf (Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik)
  • Patric Bürgi (Master of Science in Business Administration)