Inhalte des Studiums

Das Masterstudium gliedert sich inhaltlich in insgesamt drei Modulgruppen und die Master-Thesis. Die einzelnen Module sind jeweils thematisch in diese übergeordneten Gruppen eingebettet und werden über die Regelstudienzeit von vier Semestern hinweg sukzessive erarbeitet. Die Modulgruppen dienen der Vernetzung sowie der Integration der Modulinhalte.

Das Masterstudium an der Berner Fachhochschule ist mit seiner viersemestrigen Grundstruktur auf ein berufsbegleitendes Studienmodell hin ausgerichtet. Es wird empfohlen, dass die Studierenden parallel einer qualifizierten Berufstätigkeit mit einer Belastung von ca. 50 - 60% nachgehen. Studien- und Stundenplan werden auf dieses Standardmodell hin optimiert, Abweichungen hiervon sind jedoch grundsätzlich möglich.