eGov Lunch 2018/3: Blockchain als neuer Impuls für die öffentlich-private Partnerschaft

Datum der Tagung: Donnerstag, 23. August 2018
Zeit: 11.30-14.00 Uhr
Ort: Hotel Bern, kleiner Saal des Restaurant Volkshaus


Frecè Jan Thomas

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Berner Fachhochschule (Virtual identities, Privacy & security, Distributed ledger technologies)

Referat: Blockchain in a Nutshell –  thematische Einführung

Präsentation (330 KB)


Stéphane Mingot

Innovation Engineer, AdNovum Incubator
Dipl. Ing. ETH, Dipl. KMU HSG

Dr. Martin Sprenger

Leiter Unternehmensentwicklung und Personal, StVA AG

Referat: Blockchain als neuer Impuls für die öffentlich-private Partnerschaft

Unsere Partnerfirma AdNovum stellt das KTI Forschungsprojekt "Blockchain Car Dossier" vor. Dieses wird von AdNovum zusammen mit der Universität Zürich, der Hochschule Luzern, den Industriepartnern AMAG, AXA und Mobility sowie dem Strassenverkehrsamt Aargau entwickelt.

Beim Projekt "Car Dossier" handelt es sich um ein digitales Dossier auf Blockchain-Basis, in dem alle Informationen über ein Fahrzeug nachvollziehbar abgelegt werden können.
Wir geben Einblick in dieses spannende Projekt und zeigen, wie die öffentlich-private Partnerschaft von der Blockchain Technologie profitieren kann.

Präsentation (2 MB)