eGov Lunch 2017/2: eGov-spezifische Suchmaschine am Beispiel von Lawsearch Enterprise

Datum der Tagung: Donnerstag, 11. Mai 2017
Zeit: 11.30-14.00 Uhr
Ort: Hotel Bern, kleiner Saal des Restaurant Volkshaus


Franz Kummer

CEO Weblaw AG

eGov-spezifische Suchmaschine am Beispiel von Lawsearch Enterprise

Das Referat zeigt  Einsatzbereiche und Potenziale von Suchmaschinen im Umfeld der Öffentlichen Verwaltung auf. Angesprochen wird sowohl eine verwaltungsinterne Dokumentenaufbereitung und Suche für Mitarbeitende wie eine externe via Website für an bestimmten Themen interessierte Personen und Unternehmen.

Als Grundlage dient die Suchapplikation Lawsearch Enterprise der Firma Weblaw AG. Diese findet aktuell vor allem im juristischen Umfeld (Rechtsbereich) Anwendung und bewältigt den Informationsfluss einer juristischen Organisation (Gericht, Verwaltungseinheit, Rechtsdienst, Anwaltskanzlei, Notariat etc.) mit einem Single Point of Search.

Drei technische und organisatorische Herausforderungen stehen im Vordergrund: Auswahl und Integration der Informationsquellen; Beschaffung und Verwendung der Metainformationen; Erkennung und Verlinkung der juristischen Referenzen. Fokus der Ausführungen sind entsprechend Automatismen in der Verschlagwortung, im Generieren von Metainformationen, im Erreichen von Mehrsprachigkeit, in der Verlinkung und der Organisation von Informationen für ein internes und externes Zielpublikum.