Praktisches Qualitäts- und Risikomanagement in Projekten

Konsequent angewandtes Qualitäts- und Risikomanagement ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor von Projekten.

Bereits in der Initialisierungsphase stellen Sie als Projektleiter wichtige Weichen für das Qualitäts- und Risikomanagement Ihres Projekts. Welche Prüfverfahren haben sich in der Praxis bewährt? Wie können die relevanten Risiken und Chancen ermittelt, Massnahmen definiert und über den Projektverlauf effizient gesteuert werden? Wie bauen Sie das Qualitäts- und Risikomanagement im agilen Umfeld auf? Erfahren Sie mehr über praktisch angewandte Methoden und Instrumente und wie Sie damit Ihr Projekt führen können.

Welche Rolle nimmt der Qualitäts- und Risikomanager im Projekt ein? Welches sind seine Aufgaben? Machen Sie sich Ihr eigenes Bild, wie Sie den Qualitäts- und Risikomanager nutzbringend in Ihr Projekt einbinden können.

Bringen Sie Ihr Knowhow, Ihre Erfahrungen und Ihre Fragen in den Kurs und nehmen Sie Antworten, Tipps und Tricks der Kursleitung und der Kursteilnehmenden wieder mit in Ihren Projektalltag.

Kursdatum: Mittwoch, 25. Oktober 2017

Der Kurs dauert 1 Tag. Zeit: 8.30 bis ca. 16.30 Uhr (Zeitangaben ohne Gewähr).

Kurs wird bei 5 oder mehr Anmeldungen durchgeführt. Die Berner Fachhochschule behält sich vor, Kurse wegen mangelnder Teilnahme abzusagen.

Kosten: 750 CHF (inklusive Material, Zwischenverpflegung und Teilnahmezertifikat)

Anmeldeformular


Persönliche Angaben

Rechnungsadresse