1.6 Tastaturbedienbarkeit der HTML-Seiten

Eine wichtige Anforderung an barrierefreie Webseiten ist, dass die Seite vollständig mit der Tastatur bedienbar ist. Die Bedienung soll geräteunabhängig möglich sein. Das bedeutet: Die Bedienung muss sowohl mit der Maus als auch mit der Tastatur möglich sein.

Auf die Tastaturbedienbarkeit angewiesen sind motorisch eingeschränkte oder blinde Menschen, welche die Maus nicht bedienen können.

Die Tastaturbedienung basiert darauf, dass man mit der Tab-Taste von einem Bedienelement zum anderen springt (durchtabben). Bei solchen Bedienelementen handelt es sich z.B. um Links, Schalter oder Formularfelder. Damit diese Elemente beim durchtabben angesprungen und damit bedient werden können, müssen sie fokussierbar sein.

Alle Bedienelemente können mittels Tabulator-Taste erreicht werden. (Frage 25a)

Wie wird geprüft?

Prüfen Sie, ob alle Bedienelemente wie Links, Formularfelder, Schalter usw. beim Durchtabben erreichbar (fokussierbar) und bedienbar sind.