Anwendungsorientierte Lehre

Die Lehre als Teil der Ausbildung in Bachelor- und Masterstudiengängen hat einen starken Bezug zur Praxis. Zur Vertiefung des Praxisbezugs bieten wir Organisationen die Möglichkeit, aktiv an der Ausbildung teilzunehmen. Unsere langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass der Austausch zwischen Studierenden und Organisationen beidseitig sehr gute Lernerlebnisse bietet. Möglichkeiten zu einer solchen Zusammenarbeit sind:

  • Studierendenarbeiten:
    Im Rahmen von Projekt- und Abschlussarbeiten (Bachelor- und Masterthesis) werden Problemstellungen aus der Praxis analysiert und sowohl innovative, wie auch methodisch fundierte Lösungsvorschläge erarbeitet. Interessierte Unternehmen sind herzlich eingeladen, entsprechende Projekte einzureichen.
  • Beiträge zur Lehre:
    In spezifischen Themen können Organisationen ihr Fachwissen in Form von Gastvorträgen einbringen. Diese Beiträge bereichern nicht nur das Lernerlebnis der Studierenden, sondern bieten Unternehmen auch die Möglichkeit, einen Beitrag aus der Praxis zu leisten und mit den Studierenden zu interagieren.