Organisation des Studiums

Das Studienjahr gliedert sich in zwei Semester mit je 14 Unterrichtswochen. Die Lehr-/Lerninhalte sind so ausgelegt, dass vor allem die Kontaktlektionen innerhalb der 14 Unterrichtswochen stattfinden. Daneben soll das geführte, aber vor allem das freie Selbststudium während der unterrichtsfreien Zeit stattfinden, was in der Lernverantwortung jedes Studierenden liegt. Unter das individuelle Selbststudium fallen beispielsweise auch die Prüfungsvorbereitungen.

Studienjahresstruktur 2016-2017

Studienjahresstruktur 2017-2018