Kundenmagazin Präsenz

Liebe Leserin, lieber Leser

Ich freue mich, Ihnen mit der vorliegenden Ausgabe das Magazin des Fachbereichs Wirtschaft der Berner Fachhochschule (BFH) in einem neuen Gewand vorzustellen. Dieses kommt in erster Linie nicht nur im eingängigeren Layout zum Ausdruck, sondern vor allem in der inhaltlichen Neuausrichtung. Anstelle der bisherigen Fokussierung auf ein Fachthema tritt eine breitere Palette aktueller Einblicke in unsere Leistungsbereiche Lehre, Weiterbildung, Forschung und Dienstleistungen.

Wir analysieren die Herkunft unser Studierenden, stellen die Kooperationen und Forschungsthemen unserer Institute dar und zeigen die beruflichen Fragestellungen unserer Alumni auf. Daneben berichten wir über Erfahrungen aus dem digitalen Alltag und fragen nach, wie Archivdaten frei zugänglich gemacht werden.

Ganz besonders am Herzen liegt mir die Berichterstattung über den Begegnungstag unserer Dozierenden mit den Lehrkräften der Wirtschaftsschule Thun. Unter dem Motto «Brücken bauen» haben wir erstmalig mit einer unserer wichtigsten Zulieferschulen in Workshops Erwartungen und Erfahrungen in Bezug auf unsere Studierendenausgetauscht. Angesichts der positiven Resultate dieses Anlasses zeigen uns solche Formen der Begegnung den Weg für die künftig noch stärkere Ausrichtung auf die Bedürfnisse unserer Stakeholder. Dies ist eines der wichtigsten Ziele in der BFH-Strategie als auch in der derzeitigen Reorganisation hin zu einem eigenständigen Departement Wirtschaft.

In diesem Sinne sehe ich das neu gestaltete Magazin auch als konkreten Ausdruck einer verstärkten «Präsenz» bei unseren Stakeholdern und als weiteren wichtigen Brückenschlag zwischen dem Fachbereich Wirtschaft und seinen Anspruchsgruppen.

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen und inspirierende Gedanken beim Lesen.

Prof. Philipp Berchtold

Leiter Fachbereich Wirtschaft a.i.