Betriebsökonomie

Betriebsökonomie (Business Adminstration) ist ein anspruchsvolles, interdisziplinäres und generalistisches Kompetenz-und Qualifikationsgebiet. Sie befasst sich mit Unternehmen und deren Interaktionen mit ihrem Umfeld.

Das Bachelorstudium in Betriebsökonomie bietet den Studierenden die perfekte Verbindung von Studium und Beruf und macht Sie fit für die Bewältigung des komplexen Berufsalltags. Der Abschluss ist zugleich Grundlage für eine konsekutive Masterausbildung (MSc) oder für mögliche Weiterbildungsstudiengänge.

Was ist Betriebsökonomie?
Die Inhalte der Betriebsökonomie sind vielfältig. Sie umfassen nicht nur Fragestellungen unternehmensinterner und -externer Prozesse oder verschiedener Aufgaben und Funktionen im Unternehmen (Marketing, Finanz-und Rechnungswesen, Controlling, Personal, Produktion, Logistik usw.), sondern auch Fragen der Zukunftsorientierung (Strategie und Planung), der unternehmenskulturellen und strukturellen Ausrichtung sowie der richtigen Gestaltung des Umfelds und einer optimalen Interaktion mit dem Umfeld.

Dynamisches und komplexes Umfeld
Die Betriebsökonomie ist kein statisches Wissens-und Anwendungsgebiet. Wirtschaft und Gesellschaft befinden sich in unterschiedlich dynamischen Veränderungsprozessen. Die Geschwindigkeit dieser Veränderungen und auch die Komplexität des jeweiligen Umfelds haben deutlich zugenommen. Die Unternehmen stehen heute unter einem erheblichen (Preis-)Druck. Der verschärfte nationale und globale Wettbewerb erhöht somit die Anforderungen an Unternehmen und an ihre Mitarbeitenden, insbesondere ihre Führungskräfte, massiv.

Vorteile des Studiums
Der Bachelorstudiengang Betriebsökonomie ist auf die Praxis abgestimmt, auf Unternehmen, die regional, national und international tätig sind.
Besonders berücksichtigt werden Unternehmen und Verwaltungen im Kanton Bern. Das Studium richtet sich auch nach den Bedürfnissen von Studierenden, die eine qualitativ hochwertige, anspruchsvolle Ausbildung absolvieren wollen.

Als Ausbildungsstätte für Erwachsene wissen wir, dass Sie verschiedene Rollen mit dem Studium in Einklang zu bringen haben (Berufstätigkeit, Erziehungsverantwortung usw.). Deshalb bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ihr Studium zeitlich flexibel zu gestalten (mehr zum Studienplan) und inhaltliche Interessensschwerpunkte zu bilden.